Artikelformat

Leserfragen: Zusatzklemmung für Festool CS 70 und rollendes Kleinteilemagazin

In diesem Beitrag beantworte ich zwei Fragen meiner Leser die mehr als nur einen Kommentar benötigen.

F_CS70_2 - 1

Die sind zum einen Fragen zur Zusatzklemmung für den Schiebetisch der Festool CS70 und zum anderen der Wunsch nach Bildern vom der Aufbau meines rollbaren Kleinteilecontainers.

Zusatzklemmschuh für Festool CS70

In meinem Video zur Festool CS70 Tischkreissäge habe ich einen Klemmschuh für den Schiebetisch gezeigt. Wie mir mehrere Leser mitgeteilt haben, ist die von mir im Video genannte Teile-Nummer des Klemmschuh leider nur das obere Plastikteil, nicht aber die ganze Klemmung.
Woher ich die Nummer habe? Nun, das war die Nummer die auf meiner Rechnung vom Lieferanten stand. Gekostet hat mich das Teil vor zwei Jahren 9,95 EUR und die Bezeichnung auf meiner Rechnung lautete „Festool Klemmschuh Kappex Best. Nr. 449200“.
Offensichtlich stimmt das aber nicht.

Auf mehrfachen Wunsch meiner Leserschaft gibt es hier nochmals Detailaufnahmen von dieser Zusatzklemmung. Hier das Teil in Nahaufnahme von unten:

F_CS70_2 - 5Und hier nochmal von oben:

F_CS70_2 - 6

Ich habe daraufhin intensiv im Ersatzteilkatalog von Festool recherchiert und leider auch nur das besagte Kunststoffteil gefunden.
Eine Rücksprache mit dem Festool Spezialisten meines Händlers ergab, dass dieses Teil nicht mehr seperat erhältlich sei. Es ist jetzt nur noch als Bestandteil des „Winkelanschlag MFT -WA“ Best.Nr. 488563 erhältlich.

Das ist natürlich keine Lösung, wenn man nur die CS70 nachrüsten will. Die Alternative besteht darin, sich diese Klemmung aus den folgenden Ersatzteilen von Festool zusammenzubauen:

Best.Nr.          Bezeichung:
440713          Drehknopf
402935          Scheibe
449200          Klemmreiter
203284          Druckfeder
449466          Scheibe
436392          Passfeder
200765          Federscheibe
400478          Zylinderschraube M6 x 55

Der Gesamtpreis aller dieser Teile gemäß Festool Preisliste Stand 11/2015: 11,75 EUR.

Und so sehen die Teile aus, wobei bei mir die Druckfeder nicht (mehr) vorhanden ist:

Festool Klemmung - 1

Hier ein Blick auf die Unterseite der Teile:Klemmung - 2

Das Titelbild dieses Beitrags zeigt die Klemmung im Einsatz. Diese eliminiert das geringe Nachgeben des Aluprofil vom Queranschlag bei höherer Belastung. Dieser wird damit deutlich steifer und das Ergebnis sind 100% rechtwinklige Schnitte.

Die weitere Zusatzklemmung die ich bei meiner Festool CS70 Tischkreissäge benutze, ist die Zusatzklemmung des Festool MFT-3 Best.Nr. 495541. Diese ist weiterhin erhältlich.

MFTKlemmung - 1

Ich hoffe dass dies alle offenen Fragen soweit als möglich geklärt hat.

Aufbau rollendes Kleinteilemagazin

Das rollende Kleinteilemagazin vom Januar 2014 war ein „Ruck-Zuck“ Bau aus einigen Holzresten um meine Raaco Kleinteilekästen platzsparend unterzubringen. Im damaligen Artikel erkläre ich auch, warum ich schon seit über 25 Jahren diese Kästen von Raaco benutze.

KTeilemagazin1

Auf Wunsch von Uwe gibt es hier einige Detailfotos. Auf eine Maßskizze habe ich verzichtet, denn die Maße richten sich ja nach den jeweils verwendeten Kleinteilekästen.

Raacoboxn - 1

Die Tiefe des Korpus ist so bemessen, dass zwei Kästen hintereinander passen. Es kann von vorn und hinten dann jeweils eine Reihe der Kästen untergebracht werden. Und da das Ganze auf Rollen steht, kann das Kleinteilemagazin jederzeit bewegt und umgedreht werden.

Kleinteilemagazin - 1

Der Korpus besteht aus Resten einer 20mm OSF Platte. In diese Platten sind seitlich mit der Oberfräse 10mm breite und 8mm tiefe Nuten eingefräst, in welche dann die Böden aus 10mm Pappelsperrholz einfach nur eingeschoben werden.

Kleinteilemagazin - 3

So kann im Bedarfsfalle auch einmal Raum für größere Kästen geschaffen werden. In der Mitte ist eine Trennwand aus 10mm Sperrholz in eine senkrecht verlaufende Nut eingeleimt. Diese Sperrhozwand hat zwei Aufgaben: Zum einen bekommt der offene Kasten damit die nötige seitliche Stabilität, zum anderen verhindert dies, dass die Raaco Kleinteilekästen „durchgeschoben“ werden können.
Zum Schluß wurden alle OSF Platten mit Flächdübeln versehen und zusammengeleimt

Kleinteilemagazin - 5

Da eines der OSF Reststücke ein klein wenig zu schmal war, habe ich einfach eine etwas breitere Massivholzkante aufgeleimt und so den fehlenden Zentimeter hinzugefügt.

8 Kommentare

  1. Moin, und Danke Dir auch für die tolle Recherche für den Zusatzanschlag Queranschlag CS70 !

    Gruß Alex

    Pbs: tollen Blog hast Du, weiter so 🙂

    Antworten
  2. Hallo Wolfram,
    ich habe heute die Einzelteile nach Deiner Auflistung für die Zusatzklemmung für den Schiebetisch Queranschlag erhalten. Leider ist die Scheibe 449666 ca. 6mm zu dick (…das ist das dritte Teil von links auf den beiden mittleren Bilder). Weiterhin hat das Teil bei mir (…und auch laut Festool Zeichnung) nur einen mittigen Bund mit Bohrung und nicht zwei, wie auf Deinen Fotos. Ein vernünfiges Klemmen in der Nut der Führungsschiene ist damit natürlich nicht möglich. Gerne kann ich Dir dazu ein Foto schicken.

    Gruß
    Wolfgang

    Antworten
        • Hallo Wolfgang, die Zwischenplatte ist 9,2mm stark und hat unten einen Nippel der ca. 0,8mm übersteht.
          Siehe auch den Kommentar von Toutou. Ich habe die Artikelnummer jetzt korrigiert.

          Antworten
  3. hello

    i’ve bought too 449666 and it’s too big. i have reduced it with a rasp, and now it works.

    but i think the good piece is 449466 instead of 449666. I will command for a further command because i have to pay 15 euros on gerschwitz to get it.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.