3D-Druck CNC ShaperOrigin Werkstatt

Zwei praktische Werkstatthelfer (Update)

Hier stelle ich mit dem Montagewinkel und dem Sichtlagerkastenhalter zwei praktische kleine Werkstatthelfer vor, die ich in den letzten Wochen für meine Bedürfnisse entwickelt habe. Diese beiden Teile sind aber sicher auch für andere Holzwerker interessant.

Wandhalterung für Sichtlagerkästen

Um in meiner Garagenwerkstatt für ein wenig mehr Ordnung zu sorgen, habe ich mir bei der Fa. Kaiser&Kraft einige robuste Sichtlagerkästen online gekauft. Es handelt sich dabei um Kästen mit den Abmessungen 60 x 100 x 75 mm die aus schlagfestem Polypropylen gefertigt sind. (Die Sichtlagerkästen aus dem Baumarkt sind in aller Regel aus billigen Polystyrol oder bestenfalls ABS und brechen relativ leicht, wie ich schon mehrfach leidvoll erfahren musste)

Dafür sollte jetzt eine Befestigungsmöglichkeit geschaffen werden.

Das Ziel ist es, hier mehr Ordnung in mein Sammelsurium diverser Beschläge, Kleinteile und Schrauben zu bringen. Dabei sollen die Kästen aber flexibel immer in Reichweite an meiner Werkbank sein.

Bisher hatte ich die Sichtlagerkästen immer in kleine selbstgebaute Regale eingestellt. Das braucht aber relativ viel Platz an der Wand und auch Material zum Bau der Regale. Um hier flexibler zu werden habe ich daher mit FUSION360 einen Wandhalter konstruiert. Damit kann ich auch einzelne Sichtlagerkästen an strategisch günstigen Stellen in meiner Werkstatt platzieren.

Dieser Halter kann mit zwei Senkkopfschrauben einfach an die Wand geschraubt werden. Als Material habe ich PLA verwendet, der Druck erfolgt liegend auf der Rückseite. (Layerhöhe 0,2mm, 20% Infill, 3 Außenschichten)

Die STL-Daten zum Drucken dieser Wandhalter für Sichtlagerkästen habe ich auf PRUSAPRINTERS.ORG zum Download bereitgestellt.


Theoretisch sollte es möglich sein, durch einfaches Skalieren der Größe des Wandhalters dieses auch für andere Größen von Sichtlagerkästen nutzbar zu machen.

Einfacher Montagewinkel

Beim Aufbau verschiedener Möbelprojekt ist ein einfacher Montagewinkle immer ein nützlicher Helfer. Sowas kann man zwar kaufen, aber man kann es genauso gut selbst machen.

Und da ich beim Fräsen des CNC-Möbelbauprojektes „Regal zur Pflanzenanzucht“ (Bericht folgt in Kürze) noch eine Menge Platz auf der Platte hatte, habe ich schnell einen einfachen Montagewinkel gezeichnet.
Das Design wurde dabei vom bekannten „Kreith-32-Spanndreieck“ inspiriert. Das ist natürlich aus Aluminium und edel eloxiert – aber für meine Zwecke ist das nicht nötig.

Das gezeichnete DXF wurde dann einfach so skaliert, dass es in den Ausfräsungen der Seitenteile untergebracht werden konnte. Und hier das Ergebnis der „Resteverwertung“ beim CNC-fräsen:

Der Montagewinkel ist dabei aus 18mm Birkenmultiplex gefräst- Das ergibt ein sehr robustes Teil das den meisten Belastungen mehr als gewachsen ist.
Gerade beim Bau von Schubladen oder anderen rechtwinkligen Konstruktionen ist dieser kleine Werkstatthelfer eine echte Erleichterung.

Und weil ich auf Instagram mehrfach nach den DXF-Fräsdaten dieses Montagewinkels gefragt wurde, biete ich die Daten hier zum Download an. Das ZIP Archiv enthält die DXF-Dateien zum fräsen, ein STL für den 3D-Drucker und auch ein PDF als Druckvorlage wenn es jemand von Hand sägen oder fräsen möchte.

DOWNLOAD Montagewinkel_2022.zip

Creative Commons Lizenzvertrag  Dieses Werk bzw. Inhalt steht unter einer Creative Commons Namensnennung – Nicht-kommerziell – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.

UPDATE: Montagewinkel jetzt im Shop

Auf vielfachen Wunsch bieten wir die Montagewinkel ab sofort auch in unserem kleinen Shop an. Diese sind CNC gefräst und paarweise in zwei verschiedenen Größen M + L erhältlich.
Die Winkel sind ohne Oberflächenbehandlung und können nach eigenen Vorstellungen geschliffen und geölt/lackiert werden.

 

11 Kommentare zu “Zwei praktische Werkstatthelfer (Update)

  1. Hero Sven

    Wäre es möglich das sie ein Set von je 2 stk und 3 verschiedenen Größen zu Fräsen und zu verkaufen?

  2. Christian

    Diese Winkel sind mega.
    Ich kaufe vier Stück. (Größe wie abgebildet auf dem Foto mit den beiden Klammern)

    Gruß aus Berlin
    Chris

  3. Super Idee mit den Winkeln! Da würde ich auch welche nehmen…

    Gruß Manuel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.