Artikelformat

Wohnungsdeko mit dem TEVO FLASH 3D-Drucker

Seit einigen Wochen haben wir einen 3D-Drucker mit der Bezeichnung TEVO Flash im Einsatz. Damit hat mein Sohn Felix unter anderem einige schöne Dekoartikel für seine Wohnung erstellt.

HINWEIS AUF WERBUNG: Da uns der 3D-Drucker kostenlos vom Elektronik-Versender GEARBEST zur Verfügung gestellt wurde, ist dieser Beitrag als Werbung gekennzeichnet.

Wohnungsdeko aus dem 3D-Drucker

Man kann die erforderlichen 3D-Druckdaten aus den verschiedenen Portalen im Internet beziehen. Bekannte Beispiele sind die Plattformen Thingiverse, MyMinfactory oder Cults3D, die alle umfangreiche Bibliotheken der verschiedensten Objekte bereitstellen.

Viel interessanter ist es aber, wenn man seine eigenen 3D-Dateien erstellen kann. Und mit etwas Übung ist das auch gar nicht so schwer.

Ein Bespiel ist dieses Einhorn in Mesh-Optik, das mein Sohn Felix in den vergangenen Tagen erstellt hat.

Das Video

Im nachfolgenden Video erklärt mein Sohn Felix wie man vorgehen muss, um die Druckdaten für solch eine „Wand-Trophäe“ im modernen Mesh-Style zu erstellen.

Hinweis: Das Video ist in englischer Sprache erstellt, da es auch für die vielen Freunde meines Sohnes aus Ländern in ganz Europa gemacht wurde. Das Maß der Dinge in der internationalen Kommunikation ist halt trotz BREXIT immer noch die englische Sprache.

Der 3D-Drucker TEVO Flash

Die 3D-Drucker-Technologie ist mittlerweile sehr erschwinglich geworden und in vielen Hobbywerkstätten gehört ein 3D-Drucker mittlerweile mit zum Inventar.

Der TEVO Flash ist dabei ein Drucker der gehobenen Einsteigerklasse. Er besitzt ein beheizbares Glas-Druckbett, eine automatische Nivellierungsfunktion und er ist mit zwei Spindeln auf der Z-Achse ausgestattet. Damit ist die Z-Achse immer gerade und kann auch genauer Positioniert werden. Bei „normaler“ Druckauflösung mit 0,2mm Schichthöhe ist hier noch kein Unterschied zu bemerken, aber sobald man mit 0,1 oder gar o,05mm Schichthöhe druckt, kann ein Drucker mit zwei Spindeln eine deutlich höhere Qualität erreichen.

Daneben hat der TEVO Flash auch die aktuellste Generation an Schrittmotor-Treibern verbaut. Das hat zur Folge, dass der Drucker ein sehr geringes Arbeitsgeräusch hat.

3D-Drucker kaufen

Wer jetzt Lust bekommen hat, sich auch einmal einen 3D-Drucker anzuschaffen, den möchten wir auf den Versender „GEARBEST“ hinweisen. Dies ist ein internationaler Elektronikversand der ursprünglich aus China kommt, mittlerweile auch auch mit zahlreichen Versandzentren in Europa aufwarten kann.

Näheres zum TEVO Flash 3D-Drucker findet man unter folgenden Links:

TEVO Flash Drucker prebuild Version 

TEVO FLASH mit Doppelspindel und BL-Touch

1 Kommentar

  1. Pingback: Internet-Logbuch vom 4. Januar 2019 - ostermeier.net

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.