Artikelformat

Ausgepackt: Schreinerwinkel von Starrett

Einen guten Schreinerwinkel zu finden ist nicht leicht, denn das Herstellen eines exakten 90Grad-Winkels wird heutzutage von vielen Werkzeugherstellern wohl nicht mehr beherrscht. Das Ergebnis ist in jedem Baumarkt zu bewundern – unbrauchbare Schreinerwinkel.

StarrettSW - 13

Durch Zufall bin ich dann vor einiger Zeit auf die Schreinerwinkel von Starrett gestoßen.

Nachdem mein OBI Baumarkt-Aluwinkel durch einen Sturz aus mittlerer Höhe (1,2m auf Steinboden) seine Winkeltreue verloren hatte und auch leider nicht mehr zu richten ging, war es an der Zeit, einen Ersatz zu beschaffen.

Beim Stöbern auf Amazon bin ich eher zufällig auf die Schreinerwinkel von Starrett gestoßen. Und da ich mit meinem Kombinationswinkel von Starrett mehr als zufrieden bin (auch wenn dieser preislich nicht unbedingt als “Schnäppchen” zu betrachten ist) war ich natürlich neugierig geworden. In Anbetracht der Tatsache dass diese Schreinerwinkel zu sehr moderaten Preisen angeboten werden – je nach Größe zwischen 10 EUR und 14 EUR – habe ich dann zwei Größen dieses Winkels bestellt – mit je einen mit der inneren Schenkellänge von 20cm bzw 35cm.

Und hier die beiden Winkel nach dem Auspacken:

Starrett Originalverpackung

Starrett Schreinerwinkel in Originalverpackung

In der Tat, zwei Winkel von Starrett  – und das zu einem überaus günstigen Preis von zusammen unter 25 EUR.

Wie kommt nun dieses “kleine Wunder” zustande? Nun ja, auch Starrett kann nicht zaubern, wie ein Blick auf das Kleingedruckte zeigt.

StarrettSW - 2

Diese Winkel sind zwar von Starrett in USA konstruiert, aber die Herstellung erfolgt in China. Das muss jedoch nicht unbedingt etwas schlechtes sein, denn fair bezahlt kann auch in China gute Qualität hergestellt werden.

Produktqualität

Also zuerst den Umschlagtest gemacht – den beide Starrett-Winkel auf Anhieb mit Bravour bestanden haben. In der Mitte die Linie meines verzogenen Alu-Baumarkt-Winkels zum Vergleich.

StarrettSW - 5
Aber warum bin ich nun von diesen Schreinerwinkeln von Starrett so begeistert?
Ganz einfach, es sind die Details an denen man erkennt, dass der Konstrukteur dieser Winkel ein Mann der Praxis war.

Starrett Schreinerwinkel nebeneinander

Starrett Schreinerwinkel 35cm und 20cm

Zuallererst die beiden Skalen – jeweils oben und unten mit einem Nullpunkt am Anschlag. Diese sind im Gegensatz zu billigen Winkeln nicht aufgedruckt, sondern tiefgeätzt und schwarz hinterlegt. Das ergibt eine erstklassige Ablesbarkeit in allen Situationen, Zudem sind die Skalen auf beiden Seiten(!) angebracht, d.h. der Starrett-Winkel kann auf beiden Seiten abgelesen werden ohne diesen neu anlegen zu müssen. Aber auch Linkshänder werden das zu schätzen wissen, können diese doch den Schreinerwinkel “spiegelverkehrt” anlegen und trotzdem normal ablesen.

StarrettSW - 17

Weiterhin hat der Anschlag zwei Wangen mit jeweils 45Grad – oben und unten. Das erlaubt das schnelle Anlegen von Gehrungen. Dabei ist die Innere Kannte mit einer kleinen Nut versehen, um durch einen eventuellen Grat keinen Anlegefehler zu provozieren.
Das erlaubt außerdem das exakte Anzeichnen mit dem Bleistift ganz bis zur Kante.

StarrettSW - 16

Der Anschlag des Starrett-Schreinerwinkels ist aus Eisen und an allen Seiten sauber plan und winkelig geschliffen. Die Kanten sind alle sehr exakt, fast schon ein wenig scharfkantig. Die Skalen sind mit drei Bolzen verstiftet und plan geschliffen.

StarrettSW - 3

Ich habe diese Schreinerwinkel von Starrett jetzt knappe 10 Wochen in Gebrauch und möchte sie nicht mehr missen. Meine beiden bisherigen Baumarktwinkel kommen jetzt in die Werkzeugkiste für “Risiko-Einsätze” bei denen auch mal was verloren gehen kann.

Hier zum Schluß alle meine Winkel im direkten Vergleich:

StarrettSW - 9

Von oben nach unten: Starrett Schreinerwinkel 35cm, OBI Aluwinkel 35cm, Starrett Schreinerwinkel 20cm, Bauhaus Winkel 20cm, Starrett-Kombinationswinkel, kleiner Starrett Anschlagwinkel.

Mein Fazit

Eine klare Kaufempfehlung für jeden Holzwerker! In Anbetracht dieses Preises habe ich bis jetzt keinen Schreinerwinkel in dieser Qualität mit einem besseren Preis-Leistungsverhältnis gefunden.

Wer meinen Blog unterstützen möchte, dann diese Starrett Winkel über die nachfolgenden Amazon-Links bestellen:

Starrett K53M-350-S Anschlagwinkel

Starrett K53M-200-S Anschlagwinkel

Es gibt diese Winkel auch in einer 30cm Variante:

Starrett K53M-Anschlagwinkel 300-S

NACHTRAG:

Diese Winkel haben wohl auch eine gewisse Qualitätsstreuung. Meine waren OK, aber Heiko hat wohl einen “Montagswinkel” erwischt. Daher möchte ich die Käufer eines solchen Starrett-Schreinerwinkels bitten, einmal kurz in den unten stehenden Kommentaren zu berichten, welche Qualität der jeweils gelieferte Winkel hat. Vielen Dank.

19 Kommentare

  1. Hallo Wolfram,
    einer toller Bericht über die Starrett Winkel.
    Habe mich doch glatt über Deinen Link zur Bestellung von den Winkeln verleiten lassen.
    Mal schauen, ob in der gleichen Qualität geliefert wird. Der 35cm-Winkel ist derzeit schon ausverkauft.
    Viele Grüße
    Marc

    Antworten
  2. Hallo Wolfram,

    vielen Dank für diesen Einkaufstipp. Das sieht nach einer echten Alternative zu wesentlich teureren Produkten aus. Ich habe kein Problem damit, wenn ich für gute Qualität ein paar Euro ausgeben muss. Wenn ich aber gute Qualität für weniger Euros bekomme – umso besser.

    Leider ist der Winkel bei Amazon derzeit nicht lieferbar, kann aber bestellt werden. Das habe ich gerade über deinen link gemacht. Ich hoffe dass es mit der Lieferung nicht zu lange dauern wird. Scheinbar hat dein Posting zum Ausverkauf geführt.

    Gruß

    Heiko

    Antworten
      • Hallo Wolfram,

        ich konnte es nicht abwarten und habe einen Winkel mit 250mm Länge bestellt, der heute ankam. Er hat auf die 250mm beim Umschlagtest eine Abweichung von mehr als einem Millimeter. Für wirklich genaue Arbeiten ist er also weniger geeignet. Er kommt daher auch in meine Kiste für Arbeiten rund ums Haus und nicht in die Werkstatt.

        Gruß

        Heiko

        Antworten
        • Hallo Heiko, da würde ich den Winkel einfach bei AMAZON umtauschen. Geht ganz einfach und unkompliziert – Porto zahlt Amazon. Ich habe jetzt schon 5 verschiedene dieser Winkel von Starrett in Händen gehalten und geprüft – alle waren rechtwinklig!
          Ein Winkel bei einem Bekannten hatte eine lose Zunge – der war aber schlecht verpackt – nur zwischen zwei gefalteten Amazon-Pappeplatten – und hatte wohl beim Transport “einen Schlag auf die Mütze” bekommen. Umtausch ging binnen 48h über die Bühne – der zweite wurde dann im Karton verpackt geliefert und war OK.

          Antworten
          • Hallo Wolfram,

            ja, da hast du sicherlich recht. Für die Haus- und Hof-Kiste wäre der Winkel sicherlich gut genug. Aber eigentlich sollte man fehlerhafte Produkte immer reklamieren. Nimmt man schlechte Qualität wortlos hin, wird die Qualität vermutlich immer schlechter werden.

            Dass es besser geht sieht man ja an deinen Winkeln.

            Gruß

            Heiko

  3. Danke für das Tipp.
    Wir haben gerade ein neue Winkel für das Schiffwerkstatt gekauft, und diese ist leider das Gegensatz zum ein Starret.

    Man kann sich wundern warum es so schwierig ist im Jahr 2016 ein gute Winkel zu herstellen?

    Gruss
    Jonas

    Antworten
    • Das Wissen der alten Griechen wie man zu einem rechten Winkle kommt ist wohl in Vergessenheit geraten? Ich weiß es nicht, aber im Baumarkt konnte ich keinen brauchbaren finden. Deshalb hat mich der Starret so begeistert.

      Antworten
  4. Hallo Wolfram,
    danke für den Artikel bzw. für den Tipp eines günstigen Winkels.
    Ich hab schon länger rumgesucht, hab aber meistens nur Schreinerwinkel gefunden, die mir dann doch zu teuer waren. Aber den von Starett werd ich mir mal gleich bestellen.
    Danke und Servus Markus

    Antworten
  5. Ich hatte es bereits in einer Rezension erwähnt, die Skala hat ab Anschlag eine Abweichung von einem halben Millimeter. Nur zur Info.

    Antworten
    • Hallo Tim, Danke für den Hinweis wegen der Skalen. Da hab ich gar nicht dran gedacht. Bin gleich mal in die Werkstatt und habe meine zwei Winkel überprüft. Hier das Ergebnis:Skalen im Vergleich
      In der Tat hat der 200er Winkel einen 1/2mm Versatz. Der große 350er stimmt aber. Vergleich der Skalen: Kombinationswinkel / Schreinerwinkel In Anbetracht des Preises aber zu verkraften. Meine Baumarktwinkel sind übrigens auch nicht bessser. Der OBI Aluwinkel hat eine 1mm Abweichung auf 300mm Länge der Skala

      Antworten
    • Ich habe heute bei einem Bekannten seinen 200mm und 300mm Starrett Winkel angeschaut. Die Skala des 200mm Winkels ist perferkt, der 300er hat ca. 2/10mm Versatz. Es gibt hier also eine gewisse Serienstrueung.
      Rechtwinkelig waren beide Winkel

      Antworten
  6. Ich hab zwar nicht viel Ahnung von Winkeln, kann mir aber vorstellen, dass vor allem das Sichtfenster praktisch ist. Und für Gehrungen würde mir der Starret auch sicherlich sehr gut helfen: Kommt auf die Wunschliste (wär sonst dummerweise zu toom gegangen)

    Antworten
  7. Habe auch zugegriffen. Danke für den Tip.
    Der 200er ist perfekt rechtwinklig.
    Der 350er hat auf seine 35cm 0,5mm Abweichung im Umschlag Test.
    Das Paket hat der Götterbote aber auch übers Tor geworfen. War ja leicht. Da wird schon nichts kaputt gehen
    Tja schick ich s nun zurück oder ist der noch genau genug.

    Antworten
    • Tausche den 350er um und gibt beim Rücksendeforular an, dass der Winkel schlecht verpackt war. Dann kommt der nächste in gepolsterter Verpackung. Der 1/2mm auf 350 ist grenzwertig.

      Antworten
  8. Vielen Dank für den Tipp. Ich habe beide bestellt, heute ist zuerst der 250er gekommen. Im Umschlagtest keine Abweichung – Juhu!

    Die Skala weicht von meinem Stahllineal einen halben Millimeter ab. Damit kann ich aber leben, weil ich kaum noch messe, sondern lieber anreiße und kopiere. Wenn ich messe, immer mit demselben Werkzeug.

    Antworten
  9. Hab heute den 20er geliefert bekommen und bin nicht begeistert ob der Qualität. Winkelabweichung ca. 0,3mm auf 20cm und gefährlich scharfe Kanten, die ich aber mit wenig Mühe entgratet habe. Warum der Hersteller diese 5 Sekunden maschinelles Bearbeiten nicht investiert, ist mir schleierhaft.

    Trotzdem danke für den Tipp, für 9€ bin ich zufrieden.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.