Möbelbau Werkstatt Werkzeug

CNC-gefräste Grundplatte für Makita RT0700 (UPDATE 5)

Ich hatte ja vor einigen Jahren eine Grundplatte für die kleine Makita-Oberfräse RT0700 entwickelt, um das führen der Maschine beim Kantenfräsen komfortabler zu gestalten.

Nun haben mich in den letzten Monaten zahlreiche Holzwerker gefragt, ob Sie auch solch eine Platte von mir für Ihre kleine Makita Fräse bekommen können.

Daher haben wir uns entschlossen, von dieser Grundplatte wieder eine kleine Serie auf der CNC-Maschine zu fräsen.

Die nachfolgend gezeigten Platten sind aus hochwertiger, 6 mm starker HPL-Platte gefertigt, die wir vom HPL-Plattenshop beziehen. Dieses Material zeichnet sich durch sehr gute Gleiteigenschaften aus. Daneben ist HPL-Plattenmaterial sehr stabil und hat eine sehr hohe Abriebfestigkeit. Die Platte wird also mit Sicherheit länger leben als die Makita Fräse selbst.

Dank CNC-Fertigung sind die Platten absolut maßhaltig.

UPDATE 2022:

Wer also Interesse an einer solchen Grundplatte hat, der kann diese nun über unseren kleinen Online-Shop bestellen. Dort bieten wir auch passende Griffe aus dem 3D-Drucker an.

Die Bezahlung kann wahlweise über Paypal oder mit Überweisung erfolgen.

 

8 Kommentare zu “CNC-gefräste Grundplatte für Makita RT0700 (UPDATE 5)

  1. Tommy1961

    Hallo, an alle Interessenten,

    hatte das Glück, eine solche Platte für meine Makita zu bekommen und die
    ist wirklich KLASSE.

    Also, wirklich nicht zu lange überlegen und zuschlagen.

    (Die Provision, wie immer auf mein Nummernkonto auf den Seychellen) 😉

    NEIN, ich bekomme keine Provision, bin auch nicht verwandt, oder irgendwie
    an der Aktion beteiligt.

    Finde das Teil gut, wie oben zu lesen.

    Gruß

    Tommy

  2. Hallo Wolfram,

    Klasse, dass Ihr die Grundplatte für die Makita nochmal auflegt!!!

    Mail an Dich ist gerade raus 🙂

    Vielen Dank!

  3. Hans-Dieter Wagner

    Hallo Wolfram,
    ich würde gerne auch eine Grundplatte ordern, Bezahlung gerne per Überweisung als Vorkasse.
    Sende mir bitte die Bankverbindung, ich überweise dann per online-banking kurzfristig.
    Schon mal vielen Dank im Voraus.

  4. Hallo Wolfram,

    na das war ja dann mal „Fügung“ das ich zum richtigen Zeitpunkt angefragt hatte. Die Platte ist perfekt. Vielen Dank. Wenn ich mich jetzt nur nicht so mit dieser dämliche Einschlitz Makita 8 mm Aufnahme rumärgern müsste …….

    Viele Grüß Andi

  5. Hi Wolfram

    schade, dass ich deinen Beitrag erst jetzt gesehen habe. Hätte gerne eine solche Platte bestellt.

    VG
    Theo

  6. Auch ich bin leider zu spät auf diesen Artikel und die damit verbundene Möglichkeit die Platte zu bestellen gestoßen.

    Schade, dass du keine weitere Serie mehr auflegst. Ich hätte gerne eine Platte bestellt….

    Grüße
    Thomas

  7. Hallo,

    hast du schon einmal an eine komplette runde Grundplatte gedacht ?

    Ziel wäre ein wirklich exakter Abstand ( <= 0.1 mm ) vom Fräser bis zur Außenkante der Platte.
    Ich habe mir jetzt schon ein paar verschiedene Modelle gebaut, allerdings scheitere ich jeweils dabei,
    die Platte exakt auf dem Aluhalter festzuschrauben.
    Komme bestenfalls auf 0.3 mm in der einen oder anderen Richtung.

    Wenn ich damit eine Aussparung fräse, muss ich ja in den Ecken die Maschine um 90' drehen wenn ich immer mit einer Referenzseite der Maschine am Anschlag bleiben will. Da ich jetzt aber keinen perfekten Mittelpunkt habe, stimmen die Abstände halt nicht mehr.
    Kleine 'Dellen' von 0.3mm sieht man deutlich.

    Mit einer genauen Platte könnte man einfach an den Anschlägen entlangfahren…

    Eine Idee dazu?

    Grüße
    Alex

    • Hallo Alex, das mit der runden Platte ist ein interessanter Gedanke. Ich werde mir das mal anschauen, ob wir da etwas gutes zaubern können. Stay tuned!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.