Artikelformat

Dremel DSM20 für Holzwerker – Teil 1 Das Testpaket

Heute ist ein Paket von Dremel bei mir eingetroffen – ich bin also beim Produkttest des neuen Dremel DSM20 mit dabei.
Hier also der erste Bericht vom auspacken des Testgerätes.

Das Paket war recht schwer und nach dem Öffnen fand ich zunächst einen Brief an die Tester und dann eine Menge unerwarteter Dinge.

Dies sind ein Produktkatalog, ein Notizbuch mit Kugelschreiber sowie eine Schutzbrille (sehr sinnvoll) und Ohrenstöpsel (ist das Ding wirklich so laut?) mit dabei.
Offensichtlich hat jemand meinen Blog gelesen und dass ich die meiste Arbeit in der im Winter kalten Garage machen muß. Es lag nämlich auch eine warme Wollmütze mit im Paket.

dremel13Dann kam die Schachtel mit dem DSM20 und noch einige Zubehörteile zum Vorschein. Neben einem Winkelanschlag sind dies 6 verschiedene Sägeblätter für das Trennen unterschiedlichster Materialien.

dremel14

Der Aufdruck sagt dass die DSM20 „Made in Mexiko“ ist und der Support des Produktes erfolgt über eine Hotline in den Niederlanden.

Und hier noch ein nettes „Unboxing-Video“ von der „Mission Wohntraum“ Webseite:

Ich werde die DSM20 in den kommenden Wochen in verschiedenen Einsatzszenarien zu erproben und dann über meine Erfahrungen zu berichten. Demnächst mehr auf diesem Blog.

1 Kommentar

  1. Bekommst Du das Katzenfutter sonst auch mit der Post oder warum sind die so neugierig? Unsere Tiere interessieren sich für Pakete herzlich wenig 🙂

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.