Artikelformat

Ausgepackt: DICTUM Flachwinkel – Einhandhobel

Hier eine kurze Vorstellung des Flachwinkel-Einhandhobels von DICTUM.

Für das Anhobeln von Fasen und zum Bearbeiten von Stirnholz suchte ich nach einem kleinen, handlichen Hobel. Bei der Firma DICTUM wurde ich fündig. Dort gibt es die DICK-Hobelserie– hochwertige Metallhobel guter Qualität zu erschwinglichen Preisen.

Der Hobel ist sehr sauber verarbeitet und liegt gut in der Hand. Der Hobelkörper ist flach, die Seiten und die Klinge des Blockhobels sind im Lot. Alles ist schön poliert.

Das Hobeleisen ist ab Werk gut geschliffen und kann grundsätzlich sofort verwendet werden. Allerdings bringt erst das Abziehen der Spiegelseite und das Anschleifen einer Microfase das letzte Quantum an Leistung aus diesem Blockhobel.

FAZIT:
Ein guter Blockhobel zu einem mehr als fairen Preis. Empfehlenswert! 

 

5 Kommentare

  1. It looks nice. I remember looking at it when I was at the DICK shop.

    Is it manufactured in China?

    I decided to go with a vintage one, but am having a couple problems with my choice. I’ll have to consider if this would be a better option.

    Antworten
    • Hi Brian,
      DICTUM says it is mnufactured to their requirements. Where? I think it is made in Taiwan, but the quality is good – much better than the Stanleys, green Kunz or most vintage hand planes. The body is flat, nice polished and the adjusters work precisely. And the price is just 59 EUR

      Antworten
  2. Hi Wolfram!

    That is a nice plane. I remember seeing it at the DICK shop.

    I went for a vintage model, and am having some problems with it. Perhaps the DICK model is a good answer.

    Was it made in China?

    Antworten
  3. Feines Ding! Nett waere es noch, wenn Du noch einen Preis angibst ( oder eine Groessenordnung), da hat man gleich eine Ahnung. Und ich muss nicht zu Dictum surfen. Denn wenn ich dort ankomme, muss ich ja Deinen Blog verlassen….

    Antworten
    • Der Hobel hat mich damals 55 EUR gekostet. Meine links gehen eigentlich (fast) immer in einem neuen Fenster auf, Du Verlässt also meinen Blog nicht wirklich sofort…

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.